Aufrufe
vor 2 Jahren

KATZBECK-Fibel

  • Text
  • Fibel
  • Fibel
  • Montage
  • Bedienungsanleitung
  • Wartungsanleitung
  • Produkthaftungshinweise
  • Warnhinweise
  • Katzbeck
  • Pflege
  • Fenster
  • Gleichwertig
  • Reinigung
  • Insbesondere
  • Winfix
  • Elementen
  • Statischen
  • Wartung
KATZBECK-Fenster und -Türen überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen. Besuchen Sie uns in der Unternehmenszentrale in Rudersdorf oder in einem unserer vielen Fenster-Ateliers in ganz Österreich. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

3) Glasleistenrahmen

3) Glasleistenrahmen vorsichtig von innen einschieben und mit verdecktem Nagler befestigen (Befestigungsabstand ca. 250 mm) 4) Sämtliche Haftflächen auf Aluoberflächen mit Otto Cleanprimer 1101 vor dem versiegeln vorbehandeln. 5) Silikon einspritzen (auf ausreichende Hinterfüllung des Silikonfalzes achten!), Trennmittel aufspritzen und mittels Silikonspachtel abziehen. Material: Ottoseal S110 Glasausbau: 1) 2) 3) 4) Silikonfugen vollständig aufschneiden. Glasleistenrahmen mithilfe eines "Klotzhebels" vorsichtig heraushebeln. Glasfalzabdichtung aufschneiden und das Glaspaket herausheben Vor einer neuerlichen Verglasung Rückstände von Silikon und Nägel sauber und restlos entfernen. Systeme die von AUSSEN über die Aluschale verglast werden und bei denen die Isolierglaselemente verklebt werden: DESIGN Systeme Flügel öffenbar 64

Glaseinbau: 1) Schutzfolie vom Klebeband abziehen und Klebefläche mit Wasser (mit ca. 5% Spülmittelzugabe) benetzen. (damit sich die Scheibe beim Einrichten nachjustieren lässt) 2) Isolierglaselement in den Rahmen einheben, gem. Verklotzungsrichtlinien verklotzen und an das Klebeband andrücken (Scheibe muss an der Klebefläche staub- und fettfrei sein) (Wenn möglich Verglasungsarbeiten bei liegendem Rahmen durchführen, dadurch wird der Anpressdruck auf das Klebeband vergrössert. 3) Aluschalenrahmen mit vormontiertem Vorlegeband auf die Klips montieren (Entweder gerade von oben auf die -in geschlossener Stellung montierten- Klips aufschlagen, oder auf die "aufgedrehten" Klips aufstecken und mittels Aluschalen Montageschlüssel durch verdrehen um 90° arretieren). 4) Sämtliche Haftflächen auf Aluoberflächen mit Otto Cleanprimer 1101 vor dem versiegeln vorbehandeln. 5) Silikon einspritzen (auf ausreichende Hinterfüllung des Silikonfalzes achten!), Trennmittel aufspritzen und mittels Silikonspachtel abziehen. Material: Ottoseal S110 Glasausbau: 1) 2) Silikonfugen und Klebeband (innen) vollständig aufschneiden. Die Klips mithilfe des Aluschalen- Montageschlüssels um 90° "aufdrehen" und die Aluschale entfernen. Ist dies nicht möglich, die Aluschale vorsichtig mit etwas Kraft entfernen. Anschließend sind die beschädigten Klips durch neue zu ersetzen. 3) Glaspaket herausheben 4) Vor einer neuerlichen Verglasung Rückstände von Silikon und Nägel sauber und restlos entfernen. 65

© Katzbeck FensterGmbH Austria
A-7571 Rudersdorf, Teichweg 6