Aufrufe
vor 2 Jahren

KATZBECK-Fibel

  • Text
  • Fibel
  • Fibel
  • Montage
  • Bedienungsanleitung
  • Wartungsanleitung
  • Produkthaftungshinweise
  • Warnhinweise
  • Katzbeck
  • Pflege
  • Fenster
  • Gleichwertig
  • Reinigung
  • Insbesondere
  • Winfix
  • Elementen
  • Statischen
  • Wartung
KATZBECK-Fenster und -Türen überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen. Besuchen Sie uns in der Unternehmenszentrale in Rudersdorf oder in einem unserer vielen Fenster-Ateliers in ganz Österreich. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

5) Alu Glasleiste von

5) Alu Glasleiste von der äußeren Glasfläche nach außen wegdrücken (ev. Glasspachtel oder Keil dafür verwenden) bis die Glasleiste einrastet 6) Mitgelieferte 6 mm PE-Rundschnur von oben - unter Zuhilfenahme der mitgelieferten "Verglasungshilfe" - gleichmäßig weit eindrücken sodass die Rundschnur vollständig hinter dem Abstandhalterprofil des Isolierglases verschwindet. 7) Sämtliche Haftflächen auf Aluoberflächen mit Otto Cleanprimer 1101 vor dem versiegeln vorbehandeln 8) Silikon einspritzen (auf ausreichende Hinterfüllung des Silikonfalzes achten!) Trennmittel aufspritzen und mittels Silikonspachtel abziehen. Material: Ottoseal S110 Glasausbau: 1) Silikonfugen und Klebeband (innen) vollständig aufschneiden. WICHTIG: Silikonrückstände aussen und Rundschnur muss möglichst restlos entfernt werden um Schritt 2 und 3 ausführen zu können 2) Mittels mitgelieferter "Verglasungshilfe" (oder 1 mm Kunststoff Glasklotz) die Glashalteleiste aus der Alu-Rahmenaufnahme ein Stück heraushebeln 3) Anschließend die Glashalteleiste zum Glas hin drehen und gleichzeitig -mitsamt der "Verglasungshilfe" aus der Aufnahmenut herausziehen 4) Glaspaket herausheben 5) Vor einer neuerlichen Verglasung, Rückstände von Silikon und Klebebändern sauber und restlos entfernen 68

Verglasung von HOLZ-ALU Hebeschiebetüren: Glaseinbau: 1) Glasfalzeinlage einlegen und sichern (verschrauben) und untere Tragklötze einlegen. 2) Schutzfolie vom Klebeband abziehen und Klebefläche mit Wasser (mit ca. 5% Spülmittelzugabe) benetzen. (damit sich die Scheibe beim Einrichten nachjustieren lässt) 3) Isolierglaselement in den Rahmen einheben, gem. Verklotzungsrichtlinien verklotzen und an das Klebeband andrücken (Scheibe muss an der Klebefläche staub- und fettfrei sein) (Wenn möglich Verglasungsarbeiten bei liegendem Rahmen durchführen, dadurch wird der Anpressdruck auf das Klebeband vergrößert) 4) Aluschalen mit vormontiertem Vorlegeband auf die Klips montieren (gerade von oben auf die -in geschlossener Stellung montierten- Klips aufschlagen) 5) Sämtliche Haftflächen auf Aluoberflächen mit Otto Cleanprimer 1101 vor dem versiegeln vorbehandeln. 6) Silikon einspritzen (auf ausreichende Hinterfüllung des Silikonfalzes achten!), Trennmittel aufspritzen und mittels Silikonspachtel abziehen. Material: Ottoseal S110 69

© Katzbeck FensterGmbH Austria
A-7571 Rudersdorf, Teichweg 6