Aufrufe
vor 2 Jahren

KATZBECK WINDOWair

  • Text
  • Verbund
  • Verbundfenster
  • Sicherheit
  • Wohnklima
  • Sanierung
  • Energieeinsparung
  • Lueftung
  • Lueftungssysteme
  • Einbruchhemmend
  • Regendicht
  • Schalldaemmend
  • Katzbeck
  • Fenster
  • Windowair
  • Frischluft
  • Technik
  • Luft
  • Planung
  • Lineaiq
  • Steuerung
KATZBECK-Fenster und -Türen überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen. Besuchen Sie uns in der Unternehmenszentrale in Rudersdorf oder in einem unserer vielen Fenster-Ateliers in ganz Österreich. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

DIE IDEE – GENIAL &

DIE IDEE – GENIAL & EINFACH WINDOWair ist ein Verbundfenster mit einer Isolierglasscheibe innen und einer vorgesetzten äußeren Glasscheibe. Das revolutionär Neue daran sind die Öffnungen am unteren Rahmen auf der Außenseite und am oberen Rahmen auf der Innen- und Außenseite: Diese Öffnungen machen den Scheibenzwischenraum zu einem Lüftungskollektor. Während der kalten Jahreszeit wird die Außenluft zwischen den Scheiben vorgewärmt und strömt oben durch den Rahmen nach innen. Im Sommer wird die warme Luft nach außen abgeführt um den Scheibenzwischenraum zu kühlen und eine Überhitzung der Wohnräume zu verhindern. Diese raffinierte Konstruktion sorgt bei geschlossenem Fenster für einen kontinuierlichen und energieeffizienten Luftwechsel, ohne dass sich Wohnungs- oder Hausbesitzer aktiv darum kümmern müssen. Noch ein Vorteil von WINDOWair: Der Sicht- und Sonnenschutz in Form einer Jalousie befindet sich im geschützten Scheibenzwischenraum der vorgesetzten äußeren Glasscheibe und der inneren Isolierglasscheibe und ist somit geschützt vor Regen, Sturm und Hagel. 8

AUSSEN einströmende warme Luft in den Pufferraum AUSSEN Abluft der warmen Luft AUSSEN einströmende Frischluft in den Pufferraum INNEN einströmende, vorerwärmte Frischluft in den Wohnraum TECHNIK hier „versteckt“ sich die wahre Technik TECHNIK hier „versteckt“ sich die wahre Technik Das Steuerungsmodul für die Leitung des Luftstroms basiert auf einer äußerst einfachen, jedoch hocheffizienten und wartungsfreien Technologie, die bereits seit vielen Jahren bekannt ist und sich zigfach bewährt hat. Sie wurde für die temperaturbasierte Steuerung von Lüftungsklappen in Fahrzeugen bzw. Lüftungsanlagen verwendet, jedoch in den letzten Jahren vermehrt durch hochkomplexe elektronische Komponenten abgelöst. Aufgrund ihrer Einfachheit und Verlässlichkeit, sowie des stromfreien Betriebs, stellt sie die ideale Komponente für die Steuerung der WINDOWair Lüfterklappen dar, insbesondere auch deshalb, weil sie einfach und ohne jeglichen Programmieraufwand effizient und langfristig für die intelligente Lüftungssteuerung verwendet werden kann. Der von KATZBECK bewusst gewählte „Low-Tech-Gedanke“ garantiert ihnen Wartungsfreiheit und höchste Effizienz. 9

Katzbeck Magazine, Kataloge & Folder

KATZBECK Fenstermagazin
KATZBECK Fensterzubehör
KATZBECK WINDOWair
KATZBECK Einblicke und Aussichten
KATZBECK Türenmagazin
KATZBECK-Türentrends
KATZBECK Sicherheit
CatWalk-08-Stadl-Lofts
CatWalk-07-HOHO Wien
CatWalk-06-Viertel Zwei Plus
CatWalk-05-Holzbaupreis
CatWalk-04-Gambswirt
CatWalk-03-Hotel Kowald
CatWalk-02-Vincent Hotel
CatWalk-01-Erste Bank Campus

KATZBECK Downloads

KATZBECK-Fibel
Katzbeck-Manual
Einstellung- und Wartungsanleitung Notausgangs- und Paniktueren
Katzbeck Montageanleitung RC2 (WK2)
Allgemeine Geschätsbedingungen (AGB)
Produkthaftungs- und Warnhinweise
Merkblatt - Estrich (Stand 2011)
Merkblatt - Kondenswasserbildung an Fenster und Fensterfassaden (Stand 2011)
Merkblatt - Thermischer Spannungsbruch (Stand 2012)
Qualitätsrichtlinien - Plattform Fenster und Fensterfassaden - Ausgabe 2018, Version 5.0
Merkblatt - Thermografie (Stand 2011)
Richtlinie Einbau Fensterbänke 2014
Anschlussplaene Motorschloesser (KFV) Stand 09-07-2014
© Katzbeck FensterGmbH Austria
A-7571 Rudersdorf, Teichweg 6