Aufrufe
vor 1 Jahr

Qualitätsrichtlinien - Plattform Fenster und Fensterfassaden - Ausgabe 2018, Version 5.0

  • Text
  • Merkmale
  • Fenstern
  • Einbau
  • Reinigung
  • Isolierglas
  • Beurteilung
  • Zugelassen
  • Bedingt
  • Fenster
  • Merkmal
KATZBECK-Fenster und -Türen überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen. Besuchen Sie uns in der Unternehmenszentrale in Rudersdorf oder in einem unserer vielen Fenster-Ateliers in ganz Österreich. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Fertigungs-

Fertigungs- und nutzungsbedingte Erscheinungen. z.B.: Unebenheiten beim Biegen, mechanische Verbindungen, Schleifriefen, Dellen, Beulen, Kratzer. *** ** * Merkmal ist bedingt zugelassen. Wenn nicht auffällig wirkend. Betrachtungsabstand gem. Punkt 1.2.2 Merkmal ist zugelassen. Merkmal ist bedingt zugelassen. Wenn nicht auffällig wirkend. Betrachtungsabstand gem. Punkt 1.2.2 Merkmal ist zugelassen. Merkmal ist bedingt zugelassen. Wenn nicht auffällig wirkend. Betrachtungsabstand gem. Punkt 1.2.2 Merkmal ist zugelassen. 1) Bei Austausch oder Reparatur von Elementen oder Element-Teilen sind Glanz- und Farbunterschiede zu bereits gelieferten oder bestehenden Elementen aufgrund von witterungsbedingten Einflüssen zu erwarten. Legende: *** Flächen mit hoher Anforderung (Nach dem geplanten Einbau bei geschlossenem Fenster/Türe sichtbar.) ** Flächen mit üblicher Anforderung (Nach dem geplanten Einbau bei geöffnetem Fenster/Türe sichtbar.) * Flächen mit geringer oder keiner Anforderung (Nach dem geplanten Einbau nicht sichtbar.) Quellen: VFF Merkblatt; KU.01 – August 2016 RAL GZ716/1: 2013-04 Kunststoff-Fensterprofilsysteme –Gütesicherung – Abschnitt I: Kunststoff- Fensterprofile. RAL GZ695: 2016-07 Güte und Prüfbestimmungen für Fenster, Haustüren, Fassaden und Wintergärten. Version 5.0/2018 10

1.3 Aluminiumprofile Die Beurteilung des dekorativen Aussehens hinsichtlich Einheitlichkeit von Farbe, Glanz und Struktur hat bei diffusem Tageslicht an der Außenseite in einem Abstand von > 3 m, für Innenbauteile in einem Abstand von > 2 m zu erfolgen. Für die Beurteilung der Einheitlichkeit der Fassade sind größere Betrachtungsabstände empfehlenswert. 1.3.1 Beschichtete Oberflächen - Merkmale bzw. Fehler Krater, Blasen Einschlüsse Abplatzungen Farbabläufer Orangenhaut Glanzunterschied Farbabweichungen Schleifriefen, Dellen, Schweißnähte Fertigungsbedingte mechanische Schäden (z.B. Dellen, Beulen, Kratzer) sind auf Sichtseiten der Profile bedingt zugelassen: ∅ < 0,5mm, 10 Stk. pro m bzw. m 2 sind auf der Sichtseite der Profile bedingt zugelassen: ∅ < 0,5mm, 5 Stk. pro m bzw. m 2 sind auf der Sichtseite der Profile nicht zugelassen sind auf der Sichtseite der Profile nicht zugelassen auf der Sichtseite der Profile fein strukturiert zugelassen, grob strukturiert auch zulässig, wenn Schichtstärke > 120µm konstruktiv oder auftragsbedingt vorgegeben ist auf der Sichtseite der Profile zugelassen, wenn sie innerhalb der folgenden Toleranzen liegen: Messtechnische Bewertung industrieller Beschichtung mittels Reflexionsmessung nach DIN 67530 (ISO2813) (60° Messgeometrie) mit folgenden Toleranzen - glänzende Oberfläche 71 bis 100E (+/- 10E) - seidenglänzende Oberfläche 31 bis 70E (+/- 10E) - matte Oberfläche 0 bis 30E (+/- 10E) auf der Sichtseite der Profile zugelassen, wenn sie nicht auffällig wirken und wenn gemäß den Betrachtungs- Richtlinien gehandelt wird. Bei Metallic-Farbtönen ist mit größeren Farbabweichungen zu rechnen, diese sind herstellungsbedingt nicht vermeidbar und stellen keinen Mangel dar. auf der Sichtseite der Profile zugelassen, außer Feinschleifen ist vereinbart. auf der Sichtseite der Profile zugelassen, wenn nicht auffällig wirkend und wenn die Betrachtungsrichtlinien eingehalten werden. Quellen: ÖNORM EN 12206-1:2004 09 01 - Beschichtungsstoffe - Beschichtungen auf Aluminium und Aluminiumlegierungen für Bauzwecke - Teil 1: Beschichtungen aus Beschichtungspulvern Version 5.0/2018 11

Katzbeck Magazine, Kataloge & Folder

KATZBECK Fenstermagazin
KATZBECK Fensterzubehör
KATZBECK WINDOWair
KATZBECK Einblicke und Aussichten
KATZBECK Türenmagazin
KATZBECK-Türentrends
KATZBECK Sicherheit
CatWalk-08-Stadl-Lofts
CatWalk-07-HOHO Wien
CatWalk-06-Viertel Zwei Plus
CatWalk-05-Holzbaupreis
CatWalk-04-Gambswirt
CatWalk-03-Hotel Kowald
CatWalk-02-Vincent Hotel
CatWalk-01-Erste Bank Campus

KATZBECK Downloads

KATZBECK-Fibel
Katzbeck-Manual
Einstellung- und Wartungsanleitung Notausgangs- und Paniktueren
Katzbeck Montageanleitung RC2 (WK2)
Allgemeine Geschätsbedingungen (AGB)
Produkthaftungs- und Warnhinweise
Merkblatt - Estrich (Stand 2011)
Merkblatt - Kondenswasserbildung an Fenster und Fensterfassaden (Stand 2011)
Merkblatt - Thermischer Spannungsbruch (Stand 2012)
Qualitätsrichtlinien - Plattform Fenster und Fensterfassaden - Ausgabe 2018, Version 5.0
Merkblatt - Thermografie (Stand 2011)
Richtlinie Einbau Fensterbänke 2014
Anschlussplaene Motorschloesser (KFV) Stand 09-07-2014
© Katzbeck FensterGmbH Austria
A-7571 Rudersdorf, Teichweg 6